Zurück in Mexiko und beinahe im Gefängnis

Unser Gespann ist Wohl auf.

Unser Gespann ist Wohl auf.

Der Abschied von zu Hause war nicht leicht, vor allem weil wir Lissy zurücklassen. Wir denken trotzdem, dass es die richtige Entscheidung ist und steigen ohne sie in den Flieger. Nach einer insgesamt 25 Stunden erreichen wir Cancun. Martin, der uns schon vor 5 Monaten viel helfen konnte, holt uns am Flughafen ab und fährt uns nach Paamul, wo wir unser Gespann untergestellt haben. Weiterlesen